Fluglärmbeschwerde

Adressenliste für Beschwerdebriefe

Beschwerdewege

Hier können Sie sich beschweren – am Besten bei beiden Stellen beschweren:

Beim Flughafenbetreiber Fraport:

a.) Telefonisch beschweren unter Fraport kostenfreies Infotelefon: 0800 2345679

b.) Darüber hinaus können Beschwerden auch schriftlich in Briefform oder durch eine E-Mail (über www.ausbau.flughafen-frankfurt.de) an die Fraport AG gerichtet werden.

Fraport AG
Servicestelle Nachbarschaftsanfragen
RAV-AU/NA
60547 Frankfurt am Main

Beim Deutschen Fluglärmdienst e.V.:

Beschwerdeformular

 

3 Antworten auf Fluglärmbeschwerde

  1. Dezernat IV,Stadt Offenbach sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    lt.Anruf eines Bürgers, Herrn Tschauner, wh. in Offenbach:

    Am 01.02.2012 wäre um 23.10 und 23.20 Uhr zwei Flugzeuge über sein Wohnhaus geflogen.

    Mfg
    Dezernat IV

  2. Frohne sagt:

    heute am 15.4.12 sind erneut zwischen 23 und 23.30 etliche Maschinen gestartet.Ich frage mich woher diese Maschinen kommen,da auf den Flugplänen keines dieser Flüge angezeigt sind.Großes Geheimnis??? Per Telefon ist es auch nicht möglich Informationen zu erhalten,meine Beschwerden können wegen Überlastung nicht angenommen werden.Mein Blutdruck steigt und die Wut ist groß.

  3. heide sagt:

    -seit einigen Wochen “weckt” uns der Fluglärm gegen 5Uhr morgens-ein Donnern u. Dröhnen-Der Himmel über Frankfurt am Main /Nordwest/ Niederursel ist um ca. 8Uhr morgens zerschnitten von Kondenz-Streifen der Flugzeuge- Ich warte darauf, dass ein Flieger sich in meinen Garten bohrt-Es sollte doch um Lärmverteilung gehen u. nicht um die Belastung bestimmter Gebiete-

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>