Frühstück bei Schulte – Bilder und Presse

Frankfurter Rundschau 20.8.2012 Picknick ohne Schulte

Frankfurter Rundschau online 18.8.2012 Protestfrühstück Stefan Schulte – Ein Frühstück als Protest

Frankfurter Neue Presse 18.8.2012 Frühstück bei Fraport-Chef Schulte

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Frühstück bei Schulte – Bilder und Presse

  1. Liebe Frankfurter Mitstreiter,
    aus der Verzweiflung werden die tollsten Ideen geboren – so wie Euer Frühstück bei Schulte! Bravo!
    Wir Berliner und Brandenburger haben morgen zwei Aktionen: zuerst wird FBB-Chef Schwarz mit Eurem (!) Fluglärm in seinem schönen Villenviertel in Babelsberg beschallt – unser Bernd Otto steht in engem Kontakt mit Johannes Faupel. Am Nachmittag veranstalten wir vor dem alten Terminal einen Familien-Info-Tag – puh, bei 35 Grad ohne Strom und Wasser. Aber es muss sein, die Menschen glauben nicht, was auf sie zukommt – sollte der BER jemals eröffnet werden!

    Bleibt weiterhin stark und wachsam, lasst uns zusammen kämpfen!

    Mit herzlichen Grüßen aus Berlin-Lichtenrade
    Christiane Brauch

  2. Koschnitzki, Joachim und Kaltenbach-Koschnitzki, Karin sagt:

    Liebe Frankfurter Mitstreiter und Flughafenausbaugegner,
    eure Idee “Frühstück bei Schulte” finde wir supper gut und sollte, solange das Wetter es zulässt, öfter wiederholt werden. Dieser Schulte erschein uns als ein Mensch mit sehr niedrigen Sozialstandart und sehr wenig Mitgefühl. Er scheint ein Mensch zu sein, dem Geld und Macht über alles geht und sich überhaupt nicht vorstellen kann wie wir Bürger, deren Familien oft schon seit vielen Generationen in der Rhein-Main-Region leben, in der Einflugschneiße wegen einer PRIVATFIRMA leiden. Wir werden uns weiter wehren und kämpfen – wir sind der Souverän in diesem Land und nicht die FRAPORT!! 2013 sind Wahlen !!

    Grüße
    Karin Kaltenbach-Koschnitzki und Joachim Koschnitzki

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>